familiesoziales-lindern2015-6537.jpg

Kinderbetreuung

Ein wichtiges Ziel unserer Gemeinde ist es, ein bedarfsgerechtes Angebot für die Betreuung von Kindern bis zu 14 Jahren zu schaffen. Wir möchten damit die Familien unterstützen, insbesondere die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gewährleisten und die Attraktivität unserer Gemeinde gerade für junge Familien auch für die Zukunft unter Beweis stellen.

Benötigen Sie eine Unterstützung für die Betreuung Ihres Kindes? Erkundigen Sie sich bei uns nach den verschiedenen Möglichkeiten.


* Krippe


Angegliedert an den Kindergarten stehen 2 Krippengruppen zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um ein verlässliches Angebot für die Betreuung Ihrer Kinder unter 3 Jahren in Form einer zweigruppigen Einrichtung jeweils mit Gruppenraum, Ruheraum, Sanitärbereich, Garderobenbereich sowie einem Raum für das Personal und einem als Treffpunkt gestalteten Durchgang zum Kindergarten. In heller und freundlicher Atmosphäre werden hier bis zu 30 Kinder in 2 Gruppen von jeweils 2 speziell ausgebildeten Erzieherinnen sowie einer weiteren Kraft betreut. Nähere Informationen erhalten Sie von der Leiterin des Kindergartens, Frau Marlies Laszewski, Tel. 05957/8343.

* Kindergarten

Kindergarten


Direkt im Ortskern finden Sie den hiesigen in katholischer Trägerschaft stehenden Kindergarten St. Michael. In 4 Regelgruppen, bei Bedarf 1 Kleingruppe sowie einer Integrationsgruppe werden hier Kinder ab 3 Jahren von qualifizierten Erzieherinnen betreut. Möchten Sie Ihr Kind noch nicht jeden Vormittag in den Kindergarten geben? Sie haben auch die Möglichkeit Ihr Kind für die Nachmittagsgruppe mit 2 Tagen in der Woche anzumelden. Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit bei der Leiterin des Kindergartens, Frau Marlies Laszewski, Tel. 05957/8343. Auch finden Sie umfangreiche Details auf der Homepage des Kindergartens und können sich so selbst ein Bild über die dortige Arbeit machen.  


* Tagespflege


Die Vermittlung von Tagesmüttern obliegt kreisweit dem Kindertagespflegebüro in Cloppenburg. Wenn Sie für Ihr Kind unter 3 Jahren eine Betreuung benötigen, können Sie wählen zwischen der Betreuung in der Krippe oder bei einer Tagesmutter. Ab 3 Jahren ist vorrangig der Kindergarten in Anspruch zu nehmen. Ergänzende Betreuung außerhalb der Öffnungszeiten des Kindergartens kann weiterhin durch eine Tagesmutter erfolgen. Nähere Informationen erhalten Sie beim Kindertagespflegebüro unter Tel. 04471/1844980 oder auf der entsprechenden Homepage: http://www.kindertagespflegebuero-clp.de/

* Ferienbetreuung


Ferien sind für berufstätige Eltern oft eine kritische Zeit, denn der eigene Urlaub deckt meist nicht die Schließzeiten von Schulen und Kindergärten. Deshalb bietet die Gemeinde Lindern seit einigen Jahren ein Ferienprogramm für Grundschulkinder an. Die Betreuungszeiten im Jahr 2017 werden wie folgt angeboten:  

Osterferien: 10. April bis 13. April 2017

Sommerferien: 10. Juli bis 28. Juli 2017

Herbstferien: 09. Oktober bis 13. Oktober 2017.

Den teilnehmenden Kindern werden vielfältige Möglichkeiten für Spiel, Sport, Kreativität und ausreichend Raum geboten, die Ferien genießen zu können. Die Betreuung wird von pädagogischen Fachkräften übernommen, die ein abwechslungsreiches Programm gestalten. Die Kosten belaufen sich auf 40 € wöchentlich (5 Tage). Treffpunkt ist der Mehrzweckraum der Sport- u. Mehrzweckhalle Lindern. Gestartet wird täglich mit einem gemeinsamen Frühstück. Anmeldungen werden von der Gemeinde Lindern, Frau Grüßing, Tel. 05957-961013 entgegengenommen. Wer gemeinsam mit anderen etwas unternehmen und erleben möchte, Lust auf Spiele, Basteln und Sport hat, ist hier genau richtig.

Der jeweils aktuelle Flyer zur Ferienbetreuung wird rechtzeitig vor Beginn der Betreuung veröffentlicht.

In den Sommerferien wird den Kindern und Jugendlichen somit zusammen mit der Ferienpassaktion des Gemeindejugendrings, den angebotenen Zeltlagern der Messdiener und Pfadfinder sowie dem Ferienprogramm des Jugendtreffs ein ansprechendes und vielfältiges Angebot gemacht.